"Bewegung ist der Gesang des Körpers" (A.Ohlig) 

  

 

Yoga für Jung und Alt, mit oder ohne sportliche Ambitionen – Jede und Jeder ist bei mir herzlich willkommen und lernt mit Yoga seinen eigenen Weg zu geistigem und körperlichem Wohlbefinden zu gehen. Ich unterrichte wertschätzend mit heiterer Gelassenheit frei nach dem Prinzip M. Montessoris "Hilf mir es selbst zu tun".

 

Yoga bedeutet Einklang von Körper, Geist und Seele. Dazu kombiniere ich klassische Asanas mit sanften Spürübungen und kräftigen Bewegungsabfolgen. Die Übungen sind einerseits weich und leicht, andererseits aber auch stärkend. Die eigenen Grenzen sowie der freie Atem sind der Maßstab in jeder Stunde. 

 

Besonderes Augenmerk lege ich in meinem Unterricht auf die Kraft der Mitte, von wo aus wir uns einerseits erden und Stabilität erlangen und uns andererseits nach oben aufrichten, um gerade und aufrecht im Leben stehen zu können. Dies ist die Basis für Wohlbefinden, innere Ruhe und Lebensfreude.